Carina Scharf bei der WM der Masters in Budapest dabei

Noch in der Ferienzeit hat unsere Schwimmerin Carina Scharf (Jg.1990, SG Ruhr/SV Bochum 03), besser bekannt unter ihrem Mädchennamen Scholz, vom 14.08.2017 bis zum 20.08.2017 an der Schwimm- Weltmeisterschaft der Masters (17. FINA World Masters Championships) in Budapest teilgenommen. Nur einige Tage nach der Schwimm- Weltmeisterschaft, wurden die Wettkämpfe der Masters ebenso in der riesigen Duna- Arena in Budapest ausgetragen.

In der Wertungsklasse 25-29 Jahre kam Carina über 200m Rücken in 2:42,20 auf den 19.Platz, über 100m Freistil belegte sie in 1:03,72 den 22.Platz. Über 50m Schmetterling schlug sie nach 31,19 an und belegte den 25.Platz. In 1:13,35 kam sie über 100m Rücken als 24. an und belegte über 50m Rücken in 33,68 den 21.Platz.

Auch wenn es für Carina nicht für einen ganz vorderen Platz gereicht hat, so ist doch ihre Teilnahme an der Weltmeisterschaft mit zahlreichen Sportlern aus vielen Nationen zu würdigen.